Wo ist Astaxanthin enthalten

14. Januar 2018 in Astaxanthin

Wo ist Astaxanthin enthalten – Informationen! Da Astaxanthin noch vielen Menschen kein Begriff ist, kommt immer wieder die Frage auf, welche Lebensmittel es wohl gibt über die man Astaxanthin aufnehmen kann. Astaxanthin gehört wie Beta-Carotin zu den mehr als 700 bekannten Carotinoiden. Jedoch findet man Astaxanthin in ungleich weniger natürlichen Quellen als Beta-Carotin. Beta-Carotin kommt bekanntlicherweise in ganz vielen gelben, orangenen, roten und grünen Gemüsen und Algen vor – zuvorderst natürlich in der Karotte, die ihren Namen daher hat. Das gleiche gilt auch für die bekannteren Carotinoide Lutein (in Grünkohl, Spinat, Rucola, Erbsen, Eigelb) und Lycopen (in Tomaten, Wassermelonen, Grapefruit [rosa], Papaya, Hagebutten), sie sind uns sehr vertraut. Astaxanthin hingegen wird vor allem von Algen und Phytoplankton gebildet, daneben gibt es auch eine kleine Anzahl an Pilzen und Bakterien, die fähig sind Astaxanthin zu produzieren. Daraus ergibt sich zwangsläufig, dass sich Astaxanthin wesentlich weniger auf unseren Speisetellern findet als das verbreitetere Beta-Carotin.

Wenn wir Astaxanthin nicht über Nahrungsergänzungen zu uns nehmen, sind es eben nicht die Algen, die uns damit versorgen, sondern ganz andere Lebensmittel. Die allerdings auch aus dem Wasser kommen.

Lachs

Lachs

Vom Gehalt an Astaxanthin ist die absolute Nummer 1 zweifellos der Wildlachs. Beim Rotlachs wurden Spitzenwerte von 58 mg/kg gemessen. Damit würde dieser bei einer Portion von 100 bis 200 g sogar ein bis drei Kapseln mit Astaxanthin ersetzen. Jedoch schwankt der Astaxanthin-Gehalt in Wildlachs, er ist in der Regel so teuer, dass sich die meisten Menschen ihn nicht regelmäßig leisten wollen oder können und echter Wildlachs ist nicht in jedem Laden zu erhalten. Das Angebot an Lachs im Handel besteht fast komplett aus Zuchtlachs, der meist aus Zuchtfarmen in norwegischem, irischem oder isländischem Hoheitsgebiet stammt. Die Fische fressen hauptsächlich das ihnen gereichte Futter und nicht, wie sie es in Freiheit tun würden, Algen und Plankton. Das beeinflusst nicht nur die Fleischqualität, die Menge an Omega-3-Fettsäuren, sondern auch den Gehalt an Astaxanthin im Fleisch. In Zuchtlachs kommt Astaxanthin in Mengen im einstelligen Bereich pro kg vor, daher kommen Sie mit Zuchtlachs – auch bei einer großen Portion – nicht annähernd an auch nur eine Kapsel mit 4 mg Astaxanthin heran.

Neben Lachs findet sich Astaxanthin in fast jedem Meereslebewesen mit rötlicher oder rosa Färbung. Dazu zählen daher auch Hummer, Forellen, Shrimps, Krabben und Flamingos. Die Konzentration an Astaxanthin liegt in diesen Lebensmitteln allerdings auch nicht höher als im Zuchtlachs, womit sie genauso wenig ideal für die Astaxanthin-Versorgung sind. Das gleiche gilt für Krillöl, welches einen gewissen Gehalt an Astaxanthin aufweist (ca. 0,4 – 0,5 mg pro Kapsel). Dieser reicht aber gerade aus, um die empfindlichen Fettsäuren im Krillöl vor der Oxidation zu schützen und trägt so nicht zu unserer Versorgung bei.

Fischgerichte mit Wildlachs sind daher die einzige Alternative zur Verwendung von Astaxanthin-Kapseln. Es gibt zwar einige weitere Gründe, die für Fische in unserer Ernährung sprechen – aber natürlich gibt es auch einige Gründe, die es ratsam machen Fisch nicht allzu regelmäßig auf den Tisch zu bringen (Überfischung, Belastung mit Schadstoffen, Allergiepotential, Fleischqualität). Unter diesen Aspekten liegen dann doch die Argumente auf der Seite von Astaxanthin.

 

Hier klicken und Astaxanthin mit
20% nachlass kaufen!

Kundenmeinungen
product image
Bewertung
1star1star1star1star1star
Sterne
5 based on 2 votes
Anbieter
www.esovita.de
Produkt
VitalAstin 300 Kapseln mit E Vitamin und natürlichem Astaxanthin
Preis
EUR 54,90
Verfügbarkeit
Available in Store Only

Copyright Astaxanthin.de Alle rechte vorbehalten.
Astaxanthin website use Desk Mess Mirrored theme from buynowshop.com

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Infos finden Sie unter Datenschutz.